jedesK!ND – das Bildungsnetzwerk

Wir sind ein Netzwerk von Menschen, die noch immer an die Veränderbarkeit des österreichischen Schulsystems glauben. Wir informieren, vernetzen, kooperieren und entwickeln praktische Hilfestellungen für den Schulalltag. Wir reden mit PolitikerInnen, um sie von klugen, in der Praxis bewährten Lösungen zu überzeugen. Regierungen und Interessensvertretungen scheitern ja seit Jahrzehnten daran, das österreichische Bildungssystem auf den Stand der Zeit zu bringen.

Wir wollen keine kosmetischen Korrekturen eines kranken Systems, sondern ein grundsätzliches Umdenken. Es ist an der Zeit JEDES Kind in den Mittelpunkt aller bildungspolitischen Überlegungen zu rücken. Unser Ziel ist eine Schule, die jedes Kind in seiner Einzigartigkeit und Freude am Entfalten unterstützt. Eine Schule, in der Kinder, Eltern, LehrerInnen und DirektorInnen einander wertschätzen und unterstützen.

Unsere Grundsätze:

  • KEIN KIND DARF BESCHÄMT WERDEN.
    WIR BRAUCHEN WERTSCHÄTZUNG.
    Wissensdurst und Neugier sind die entscheidenden Triebkräfte jedes Bildungserwerbs. Erst auf der Grundlage bedingungsloser Wertschätzung können Anleitung und Kritik angenommen werden.
  • KIND KIND DARF ZURÜCKGELASSEN WERDEN.
    WIR BRAUCHEN ZUSAMMENHALT.
    Jedes Kind gehört dazu, jedes Kind muss auf die Bildungsreise mitgenommen werden. Verantwortung für sich und andere zu übernehmen, ist ein wichtiges Lernziel.
  • KEIN KIND DARF VERKÜMMERN.
    WIR BRAUCHEN TALENT.
    Jedes einzelne Kind hat ein ganzes Bündel an Talenten und Stärken. Jedes einzelne Kind hat das Recht, diese zu entwickeln und ins Leben zu bringen – darauf sollte sich unser Bildungssystem konzentrieren. Und nicht auf das Aufdecken von Defiziten.

jedesK!ND arbeitet unabhängig, wirkungs- und projektorientiert an speziellen Schwerpunkten, zu denen wir Handreichungen und Workshops entwickeln, die LehrerInnen, Eltern und Kindern den Schulalltag erleichtern und neue Perspektiven eröffnen.

Details zu unseren bisherigen Projekten „Stärken-Schatzsuche“ und „Wertschätzen statt Beschämen“ findet man auf unserer Website unter dem Menüpunkt Projekte.

Ingrid Teufel, Vorstandsmitglied jedesK!ND

Website: www.jedeskind.org

Diesen Beitrag Teilen