Community-Umfrageergebnisse „Bildung & Digitalisierung“

 

Im Vorfeld unserer Community-Diskussionsveranstaltung „Bildungsarena: Digitalisierung“ am 2.2.2017 haben wir eine Umfrage zum Thema „Bildung & Digitalisierung“ durchgeführt. Die NEUSTART SCHULE-Community nimmt Chancen der Digitalisierung für das Bildungssystem wahr und stimmte über Handlungsfelder ab: 

77% der Teilnehmerinnen und Teilnehmer betrachten die Digitalisierung als grundsätzlich positiv für das Bildungssystem .  Die NEUSTART SCHULE Community erhofft sich durch die Digitalisierung vor allem leichteren Zugang zu (Weiter)Bildung, abwechslungsreiche Unterrichtsmethoden und bessere Vorbereitung auf den Arbeitsmarkt  – so zeigen die Umfrageergebnisse. 46% unserer Unterstützerinnen und Unterstützer sind der Meinung, dass unser Bildungssystem genügend auf die Digitalisierung vorbereitet sei – weitere 40% hingegen stimmten mit „nicht genügend“ ab.  

Als grundlegende Rahmenbedingungen, damit die Digitalisierung eine Chance für das Bildungswesen wird, betrachten die meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Aus- und Weiterbildung der Lehrenden sowie neue Unterrichtsformen und neue Didaktik. Grundlegende Kompetenzen für die Gesellschaft im 21. Jahrhundert sind für die Mehrheit der Community Sozial- & Wertebildung und Kooperationsfähigkeit, sowie Belastbarkeit, Selbstvertrauen, Handlungskompetenz aber auch digitale Kompetenzen.

Die Umfrageergebnisse zeigen auf, dass vor allem Unterrichtsinhalte wie kritisch-mündiger Medienkonsum und Datenschutz als wichtig angesehen werden, um digitale Kompetenzen aufzubauen. Für einen neu gestalteten Unterricht wünscht sich die  Community mehrheitlich einen durchdachten Einsatz digitaler Lehr- und Lernmittel.
52% der Umfrage-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer sind der Meinung, dass Programmieren ein eigenes Fach werden sollte.

 

 

 
Diesen Beitrag Teilen
Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email