09. Juni 2016

Im Vorfeld unserer Community-Diskussionsveranstaltung „Bildungsarena: 40 Jahre Stillstand“ haben wir eine Umfrage zum Thema „Bildungsstillstand“ durchgeführt. Die NEUSTART SCHULE-Community sieht vor allem ideologische Grabenkämpfe und Reizthemen als Hemmnisse in der Bildungsdiskussion.

Die Mehrheit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer bewerten die aktuellen Reformbemühungen kritisch. Lediglich 1% ist der Meinung, dass die großen inhaltlichen Fragen behandelt werden. Diskussionen um die Schulverwaltung und –finanzierung tragen am meisten zum bildungspolitischen Stillstand bei, dicht gefolgt von den Modellregionen und der Gemeinsamen Schule. Worüber wir uns sehr freuen ist, dass die meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmer es als sehr wichtig bewerten, Bildungsinitiativen zu unterstützen um Bewegung in die Bildungsdiskussion zu bringen.

Hier findest Du alle Ergebnisse im Überblick:

 

Kategorie: 
Aktivitäten