Bildungsbotschafter

DDr. Michael Landau:“Bildung schützt wesentlich vor Armut“

„Bildung schützt wesentlich vor Armut. Jedes Kind muss daher ein Recht auf optimale Unterstützung und Förderung haben. Alle Kinder müssen auf die Bildungsreise mitgenommen werden, damit kein Talent und keine Begabung verloren geht. Während 21 Prozent der PflichtschulabsolventInnen armutsgefährdet sind, sind es nur neun Prozent der Personen mit Matura. Mehr als die Hälfte der arbeitslosen …

DDr. Michael Landau:“Bildung schützt wesentlich vor Armut“Read More »

Mag.C. Neumayer: Warum es nicht reicht, die Pflichtschulzeit einfach „abzusitzen“

9 Jahre Pflichtschulzeit in Österreich, viel Geld, das im internationalen Vergleich in das Bildungssystem gepumpt wird und trotzdem: • 20 % Schülerinnen und Schüler, die in Österreich gegen Ende der Pflichtschule nicht sinnerfassend lesen können. • 11% 15-Jährige, die laut PISA in Lesen, Mathematik und Naturwissenschaften über unzureichende Kenntnisse verfügen. • Einer von vier heimischen …

Mag.C. Neumayer: Warum es nicht reicht, die Pflichtschulzeit einfach „abzusitzen“Read More »

Mag. Robert Dempfer: Wer eine Sprache gut beherrscht, lernt die nächste leichter

Farid und Enes beugen sich über ein Leserätsel. Die 2b soll das richtige Wort mit „eu“ finden. Gesucht ist „trockenes Gras, im Winter lagert es in der Scheune, Tieren schmeckt es gut“. Enes versteht die Angabe nicht. Farid versucht zu helfen. Enes versteht noch immer nicht. Farid reißt die Geduld: Er sagt zwei Sätze auf …

Mag. Robert Dempfer: Wer eine Sprache gut beherrscht, lernt die nächste leichterRead More »

Mag. M. Windsperger: PädagogInnen müssen Freiheiten haben Schwerpunkte zu setzen

„Wer lehrt, hat auch einmal studiert.“, heißt eine Beitragsserie des Universitätsmagazin uniview. Wer lehrt, war auch einmal Schülerin oder Schüler. Wenn ich heute vor Studierenden stehe, dann sicherlich nicht zuletzt deshalb, weil ich Lehrerinnen und Lehrer (Kindergarten, Volksschule, AHS, Universität) hatte, die Spaß am Unterrichten hatten, die ihr Fach liebten und mit Begeisterung unterrichteten und …

Mag. M. Windsperger: PädagogInnen müssen Freiheiten haben Schwerpunkte zu setzenRead More »

Mag. Georg Kapsch : Engagiert, sachlich und zukunftsorientiert das Bildungssystem revolutionieren!

1774 war ein Jahr einer Bildungsrevolution. Die Kaiserin des Habsburgerreiches Maria Theresia veranlasste die Einführung eines einheitlichen Schulwesens sowie die allgemeine Unterrichtspflicht. Im Jahr 2014 ist es nun aus meiner Sicht wieder an der Zeit für eine Bildungsrevolution. Das heutige Bildungssystem ist nicht mehr zeitgemäß und hält nicht mehr, was es verspricht. Das beste Zeichen …

Mag. Georg Kapsch : Engagiert, sachlich und zukunftsorientiert das Bildungssystem revolutionieren!Read More »

Dr. Hannes Androsch: „Verlieren wir keine Zeit mehr – investieren wir in unsere Bildung: jetzt.“

Die vergangenen Jahre haben uns auf drastische Weise gezeigt, welche Konsequenzen eine ökonomische Krise für Gesellschaft und Wirtschaft, aber auch für jede einzelne Bürgerin und jeden Bürger mit sich bringt. Bildung ist eine der wenigen Chancen, die gegen Stagnation und Zukunftslosigkeit immunisieren. Will Österreich international erfolgreich sein, müssen wir vermehrt in die Bereiche Bildung, Forschung …

Dr. Hannes Androsch: „Verlieren wir keine Zeit mehr – investieren wir in unsere Bildung: jetzt.“Read More »

Scroll to Top