Die Nominees des IV-TEACHER´S AWARD 2021 stehen fest!

Motivierte und motivierende Pädagoginnen und Pädagogen sind entscheidend für die Lebenswege von Kindern und Jugendlichen. Sie nehmen als „Gestalter und Architekten der Zukunft“ eine Schlüsselposition im gesamten Bildungsgeschehen ein.

 Der österreichischen Industrie ist es ein besonderes Anliegen, herausragende pädagogische Leistungen anzuerkennen und wertzuschätzen. Daher verleiht die Industriellenvereinigung bereits zum 9. Mal und in Kooperation mit der Initiative NEUSTART SCHULE den IV-TEACHER’S AWARD an besonders engagierte Pädagoginnen und Pädagogen in Elementarbildungseinrichtungen und Schulen. Mit dem AWARD sollen genau jene Pädagoginnen und Pädagogen vor den Vorhang gebeten und in feierlichem Rahmen gewürdigt werden, die in ihrem Beruf Außergewöhnliches leisten und damit Vorbilder für andere sind.

 

Der IV-TEACHER´S AWARD wird in folgenden Kategorien verliehen:

  • Elementarpädagogik – Lernen von 0 bis 6
  • Individualität – Umgang mit Vielfalt
  • Wirtschaftskompetenz – Lernen für Beruf und Alltag
  • MINT – Begeisterung für Technik und Innovation
  • Sonderpreiskategorie 2021: „Lehren und Lernen in Corona-Zeiten“  (Schule & Kindergarten)

 

Wir freuen uns, die heurigen Siegerprojekte präsentieren zu dürfen.

Details unter https://teachersaward.iv.at


Wir sagen DANKE für das großartige Engagement der ausgezeichneten Pädagoginnen und Pädagogen!

Kategorie Lernen von 0 - 6

Ausgezeichnet werden besondere Leistungen in zumindest einem der folgenden Bildungsbereiche: Emotionen und soziale Beziehungen, Ethik und Gesellschaft, Sprache und Kommunikation, Bewegung und Gesundheit, Ästhetik und Gestaltung und/oder Natur und Technik.

Kategorie Umgang mit Vielfalt

Ausgezeichnet werden besondere Leistungen im Rahmen eines produktiven, professionellen Umgangs mit der Heterogenität von Schülerinnen und Schülern, u.a. bezogen auf Bildungsvoraussetzungen, Interessen, individuelle Begabungen, Erstsprache oder Herkunft.

Kategorie Lernen für Beruf und Alltag

Ausgezeichnet werden besondere Leistungen im Rahmen der Vermittlung und Stärkung von Wirtschaftskompetenzen, beginnend mit fundiertem wirtschaftlichem Grundwissen beispielsweise zu Wirtschaftsordnung, Volkswirtschaft, Ökonomie, Finanz, Berufswelt und Politik sowie der aktive und produktive Umgang mit diesen Themen.

Kategorie Begeisterung für Technik und Innovation

Ausgezeichnet werden besondere Leistungen, die darauf abzielen, die Begeisterung der Schülerinnen und Schüler für MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) zu steigern sowie ihre Neugierde dafür zu wecken, zu fördern und zu stillen und damit das gesellschaftliche Image von Naturwissenschaften und Technik zu verbessern.

Lehren und Lernen in Corona-Zeiten

Ausgezeichnet werden (Elementar-)Pädagoginnen und (Elementar-)Pädagogen, die Kinder und Jugendliche während der Corona-Zeit trotz räumlicher Distanz mit innovativen Ideen bzw. Konzepten bestmöglich begleitet und die große Herausforderung des Unterrichtens im Distance Learning neu gedacht haben.

Diesen Beitrag Teilen
Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email