Unsere Aktivitäten und Ergebnisse im Überblick

Veranstaltungen

Bildungsarena

Bildungsdialog

Im Rahmen des parteien- und institutionenübergreifenden Projekts „Österreich macht Schule. Der Bildungsdialog“ haben wir an drei Veranstaltungen in Salzburg, Graz und Wien im Zeitraum von April bis Juni 2017 mit ausgewählten Stakeholdern aus Praxis, Verwaltung, Politik und Wissenschaft über die Qualität von Grundbildung sowie entsprechende Handlungsfelder diskutiert. Über 300 GestalterInnen des österreichischen Bildungssystems wurden persönlich eingeladen, um gemeinsam die großen, inhaltlichen Themen zu behandeln:
  • Vision & Ziele von Grundbildung
  • Zeitgemäße Inhalte & moderner Unterricht
  • Personen & Professionen für qualitätsvolle Grundbildung

Das Ergebnispapier gibt es HIER zum Download (PDF).

Bildungssummit

NEUSTART SCHULE Partner und ausgewählte Gäste positionieren auf kräftige Weise die bildungspolitischen Vorstellungen der Zivilgesellschaft.
1. Bildungssummit der Zivilgesellschaft: Schule Neu Starten (September 2015)
2. Bildungssummit der Zivilgesellschaft: Bewegung in die Bildungspolitik (Mai 2016)

Partnerkonferenz

Arbeitstreffen der NEUSTART SCHULE Partner und ausgewählter Experten zum Stand der Bildungsreform.
Partnerkonferenz: Energie für die Bildungsreform (Februar 2016)
Ergebnisse der Partnerkonferenz: Energie für die Bildungsreform (PDF; Februar 2016)

Sonstige

IV-Teacher’s Award 2015 (Mai 2015)
Bereits zum 6. Mal wurden Pädagoginnen und Pädagogen ausgezeichnet, die herausragende pädagogische und fachliche Leistungen erbringen und damit ein Vorbild für die Kindergarten- und Schulentwicklung in Österreich sind.

Vienna City Marathon 2016: Mit Bildung läuft’s (April 2016)
5 Staffelteams nahmen für NEUSTART SCHULE am Vienna City Marathon teil.

Ferienpaket-Übergabe an Bundesministerin Hammerschmid (Juli 2016)
NEUSTART SCHULE übergab zum Auftakt der Sommerferien ein „Ferienpaket“ an Bildungsministerin Sonja Hammerschmid. Darin enthalten sind eine Auswahl der im vergangenen Jahr gesammelten Vorschläge und Ideen der Neustart-Community.

IV-Teacher’s Award 2017  (Oktober 2017)
Der IV-Teacher´s Award fand erstmals in Kooperation mit der Initiative Neustart Schule statt und wurde im Beisein von Bildungsministerin Sonja Hammerschmid an die Pädagoginnen und Pädagogen in den vier Kategorien Elementarpädagogik, Individualität, Lebenskompetenz und MINT überreicht.

Rund um die Nationalratswahl 2017

Neustart Schule begleitet den Wahlkampf 2017
Unsere Kinder brauchen tragfähige Entscheidungen, die halten – über Parteigrenzen und politische Konstellationen hinweg. Mit den Nationalratswahlen am 15. Oktober werden die Weichen – wieder einmal – für eine neue Legislaturperiode gestellt. Umso wichtiger ist es, jetzt unsere Anliegen zu formulieren und für jeden sichtbar zu machen.
Nähere Informationen findest Du unter: www.neustart-schule.at/wahl2017

Die PädagogInnen der Zukunft

Projekt in Kooperation mit der Industriellenvereinigung, um gemeinsam mit den wichtigsten Akteuren im Bildungsbereich ein zukunftsgerechtes und positives Bild der PädagogInnen von morgen zu zeichnen.
Das Projekt „Die PädagogInnen der Zukunft“ (Dezember 2015 – Mai 2016)
Positionspapier „Die PädagogInnen der Zukunft – Leitbild, Handlungsfelder und Maßnahmen“ (PDF; Mai 2016)

Neustart Schule Tour durch Österreich

NEUSTART SCHULE tourte von Juni-Oktober 2015 durch ganz Österreich, um Good-Practice Beispiele des Bildungssystems vor den Vorhang zu holen und die Anliegen von involvierten Personen (Schülern, Lehrkräften oder Politikern) zu sammeln.
Teil 1 – Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Oberösterreich, Wien (Juni 2015)
Teil 2 – Burgenland, Steiermark, Kärnten, Niederösterreich (Oktober 2015)

PDF-Reader

Zum Betrachten einiger Dateien unserer Website benötigst du eine PDF-Reader-Software, die zum Beispiel kostenlos bei Adobe zu beziehen ist.
Eine Liste alternativer Programme finden sich unter diesem Link.
Wir empfehlen dir, aus der Liste von anbieterunabhängigen und freien PDF-Betrachtern zu wählen. Alle diese Programme sind „Freie Software“, die Ihre vier Freiheiten – das Nutzen, Untersuchen, Weitergeben und Verbessern – respektieren. Damit erhältst du mehr Kontrolle und schützt deine Privatsphäre.

Bleibe am Laufenden!

Newsletter

Melde Dich hier für unseren Newsletter an. Wir informieren Dich kostenlos und regelmäßig über unsere Aktivitäten und Veranstaltungen.